Wie man eine CD mit iTunes brennt

von Rebecca Tarnopol10 Feb 2014 Schwierigkeitsgrad:Anfängerlänge:Kurzsprachen:
App-Training
Da sich die Musikindustrie immer mehr auf digitale Medien verlagert, ist die Verbreitung von Musik auf physische Medien, wie CDs, weniger verbreitet. Es gibt jedoch immer noch einige Situationen, in denen Sie feststellen werden, dass CDs der optimale Weg sind, Ihre Musik zu teilen oder zu speichern, aber im Laufe der Jahre hat es iTunes etwas schwieriger gemacht, dies zu tun.

In diesem Tutorial werde ich Ihnen beibringen, wie Sie eine CD in iTunes brennen und so Ihre digitalen Medien in physische Medien verwandeln, die fast überall abgespielt und weitergegeben werden können. itunes auf cd brennen

Erste Schritte
Für dieses Tutorial benötigen Sie:

Ein Mac mit eingebautem oder externem beschreibbarem optischen Laufwerk
iTunes 11
Rohlings-CDs
Musik
In diesem Tutorial benutze ich meinen iMac 2010, der mit einem eingebauten SuperDrive ausgestattet ist, einem beschreibbaren optischen Laufwerk, das CDs brennen kann. Wenn Sie einen neueren Mac haben, der kein eingebautes Laufwerk hat, müssen Sie ein externes Laufwerk kaufen, um dieses Tutorial durchzuführen.

Tipp: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Mac in der Lage ist, eine Disc zu brennen, öffnen Sie ein Finder-Fenster und gehen Sie zu Anwendungen > Systeminformationen > Hardware > Hardware > Disc Burning, und aktivieren Sie Burn Support. Wenn es Ja sagt, sind Sie gut zu gehen; wenn nicht, müssen Sie in ein externes beschreibbares optisches Laufwerk investieren, um dieses Tutorial durchzuführen.
1. Eine Playlist erstellen
Öffnen Sie zunächst die iTunes App. Um eine CD in iTunes 11 zu brennen, müssen Sie zunächst eine Wiedergabeliste erstellen.

computer-tutsplus-burn-cd-playlist
Erstellen einer Wiedergabeliste
Um eine neue Wiedergabeliste zu erstellen, gehen Sie zur Registerkarte Wiedergabelisten oben im iTunes-Fenster und drücken Sie dann das Plus-Symbol in der linken unteren Ecke. Wählen Sie in diesem Menü die Option Neue Wiedergabeliste. Eine Seitenleiste mit dem Titel Playlist sollte erscheinen. Benennen Sie es um, wie Sie wollen, und ziehen Sie dann die Songs, Alben oder Künstler, die Sie auf Ihrer CD haben möchten, in die Seitenleiste, um sie der Wiedergabeliste hinzuzufügen.

Sie können auch Songs hinzufügen, indem Sie auf das Pfeilsymbol klicken > Hinzufügen zu….. > Wiedergabeliste > [Name der Wiedergabeliste].
Sie können auch Songs hinzufügen, indem Sie auf das Pfeilsymbol > Hinzufügen zu…. klicken. > [Name der Wiedergabeliste].
Tipp: Die meisten CDs enthalten 700 MB Daten, was etwa 80 Minuten Musik bedeutet. Dies ist etwas, das du vielleicht bei der Erstellung deiner Playlist im Hinterkopf behalten möchtest, da eine zu große Playlist nicht auf eine einzige CD passt.
Tipp: Stellen Sie sicher, dass die Wiedergabeliste in der Reihenfolge ist, in der sie wiedergegeben werden soll, da Sie die Reihenfolge der Songs auf der Disc selbst nach dem Brennen nicht ändern können.

Werbung
2. Brennen der Disc
computer-tutsplus-burncd-burnplaylist
Brennen der Disc
Wenn Sie mit Ihrer Wiedergabeliste zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig. Jetzt kannst du es auf eine CD brennen. Gehen Sie dazu auf Datei > Wiedergabeliste auf Disc brennen.

Auf dem Bildschirm sollte ein Fenster mit dem Namen Burn Settings erscheinen. Sie sind nun bereit, mit dem Brennen Ihrer CD zu beginnen.

Schritt 1. Auswahl des Disc-Brenners
computer-tutsplus-burncd-entladungsbrenner
Auswahl des Disk-Brenners
Für diejenigen, die nur ein CD-Laufwerk haben, können Sie diesen Schritt ignorieren, da der Disc Burner Ihr Laufwerk bereits als Brenner aufgelistet hat, wie oben abgebildet.

computer-tutsplus-burncd-2drives
Auswahl des Disk-Brenners
Wenn Sie jedoch mehr als ein Festplattenlaufwerk haben, müssen Sie Folgendes beachten